TOPIC: westfalenwalze
"Alte" Bekannte bei uns sind ja mittlerweile Mojo Jazz Mob. Bereits das Album "Pacific Daybreak" sorgte bei uns für gnadenlos zerfetzte Gehörgänge. Die jetzt frisch erschienene EP "Westfalenwalze" schließt sich dem Vorgängeralbum nahtlos an und ist wieder ein Garant für feinsten Stonerrock - kein Wunder, handelt es sich doch um die gleiche Besetzung - plus Gitarrist Michael Weisser. Man darf sich also auf fünf neue Songs freuen, die mit ihrem stampfenden und dreckigen Sound, den harten Riffs und ihrer Eingängigkeit das Köpfilein sowie sämtliche Gliedmaßen zum Zappeln veranlassen. Was die Jungs aus Münster da wieder gezaubert haben, verdient höchsten Respekt! Also besucht die Jungs auf ihrer Webseite unter www.mojojazzmob.de oder bei Myspace unter www.myspace.com/mojojazzmob.

| fraktur-magazin.de | 22/07/2009 | by Waldy

||| link zum review