TOPIC: westfalenwalze
Mojo Jazz Mob kommen aus Münster und haben im Oktober 2007 in Eigenregie ihr Debüt Pacific Daybreak Broken Nights rausgebracht.
Zu hören gibt es bei den fünf Jungs eine ordentliche Prise Metal mit fetten Gitarrenwänden. Nun erscheint auf Black Desert Inn am 3. August die neue EP Westfalenwalze. Und wie es der Titel schon andeutet geht es hier brachial nach vorn, die Walze ist in vollem Gange. Allerdings bietet die Band ebenso eingängige Refrains in den druckvollen Songs. Dies beweisen so gut wie alle Tracks der EP. Ein wenig Psychedelic blitzt in Stücken wie Chemical Pilot hervor, ein mitreißender fast fünfminütler, bei dem kein Kopf ruhig bleibt.
Und so schmettern sich einem die fünf Songs ohne Atem zu holen entgegen. Wer nach dem Überrollen dieser Walze nicht geplättet ist, dem schadet wohl nur Kryptonit.

| alternative-music.org | 14/07/2009 | by Cy

||| link zum review